Hintergrundbild

Unterwegs in der Natur der Voralpen und Alpen
Das Kleine im Grossen entdecken

SOMMERBLUMEN IN DEN VORALPEN UND ALPEN
mit Blütezeit ab Beginn des Bergsommers   (ohne Systematik)

 NameRote Waldnelke, Rote Lichtnelke
 FamilieNelkengewächse
 Vorkommenfeuchte Böden - Wiesen, Waldränder, Gebüsche, Auenwälder, bis ca. 2200m
 BlütezeitJuli bis ca. August
 BesonderesKelch stark behaart
 NameBartnelke
 FamilieNelkengewächse
 VorkommenLichte Wälder, Buschränder, Felshänge an sonnigen Lagen, bis ca. 2000m
 BlütezeitMai bis ca. August
 Besonderesverbreitet als Gartenpflanze beliebt und gezüchtet
 NameEndivien-Habichtskraut, blasses Habichtskraut
 FamilieKorbblütler
 Vorkommenfelsige Hänge, Felsfluren in alpineren Höhen
 BlütezeitJuli - ca. August
 BesonderesStängel und Blätter drüsig behaart
 NameDrüsiges Habichtskraut
 FamilieKorbblütler
 Vorkommenalpine Hochstaudenfluren, Gebüsche, Buschränder, bis ca. 1800m
 BlütezeitJuli - ca. September
 BesonderesBlätter gefiedert
 NameKleine Sterndolde
 FamilieDoldenblütler
 Vorkommenauf kalkarmen Böden - Rasen, Gebüsch, Felsspalten, bis ca. 2400m
 BlütezeitJuli - ca. August
 Besonderesnicht häufig; auch als Gartenpflanze gezüchtet
 NameTozzie
 FamilieBraunwurzgewächse
 Vorkommenauf kalkhaltigen Böden - Hochstaudenfluren, Wald- und Gebüschränder, Auen, bis ca. 2200m
 BlütezeitJuli ca. August (je nach Lage ab Juni)
 Besonderesnicht häufig, Blüten mit drei rot puntierten Unterlippen
 NameZwerg-Glockenblume
 FamilieGlockenblumengewächse
 Vorkommenkalkliebend - auf Rasen, steinigen Weiden, Felsspalten, Schutt, bis ca. 3000m
 BlütezeitJuli ca. August
 Besonderesrasenbildend, 5-ca. 15cm hoch
 NameAlpen-Kreuzkraut, Alpen-Greiskraut
 FamilieKorbblütler
 VorkommenWiesen, Wegränder, Weiden, kalkliebend - bis ca. 2000m
 BlütezeitJuli bis ca. September
 Besonderesmit 7cm breitem Blütenkorb grösster der Art; Wuchshöhe bis 150cm
 NameWildes Silberblatt
 FamilieKreuzblütengewächse
 Vorkommenfeuchte und schattige Laub-Bergwälder
 BlütezeitMai bis ca. Juli
 Besonderesbis 140cm hoch wachsend; Blüten weiss bis hell-lila.
 NameKies-Steinbrech
 FamilieSteinbrechgewächse
 Vorkommenauf feuchten Felsen: Nagelfluh, Sandstein, Kalk, Schiefer, bis ca. 2200m
 BlütezeitJuni - ca. August
 Besonderesbis 12cm grosse Blattrosetten bildend
 NameQuirlblättrige Weisswurz
 FamilieSpargelgewächse
 Vorkommenvor allem in schattigen Wäldern, bis ca. 1600m
 BlütezeitJuli - ca. August
 BesonderesWurzeln gekocht essbar (stärkereich); bes. Beeren der Pflanze aber giftig!
 NameFärber Hundskamille, Färberkamille
 FamilieKorbblütler
 VorkommenTrockenrasen, trockene buschige Weiden und Wiesen, Wegränder, kalkliebend - bis ca. 1200m
 BlütezeitJuni - ca. September
 Besonderesalte Färberpflanze: Blüten einest zum Färben verwendet (Name!)
 NameWald-Witwenblume
 FamilieGeissblattgewächse
 Vorkommenauf fechten Böden: Staudenfluren, Auenwälder, schattige Waldränder, bis ca. 2000m
 BlütezeitJuni - ca. August
 BesonderesBlütenfarbe variert von hell violett bis dunkel
 NameZwerg-Augentrost
 FamilieSommerwurzgewächse
 Vorkommenauf kalkarmen Böden - alpine Matten, Rasen, Strauchheiden, bis ca. 3000m
 BlütezeitJuli - ca. September
 BesonderesBlütenfarbe weiss oder gelb; kleines, zierliches Pflänzchen (Name!)
 NameRundblättriger Steinbrech
 FamilieSteinbrechgewächse
 Vorkommenfeuchte Orte - Bachufer, Waldränder, Blockfluren, Schluchten, bis ca. 2500m
 BlütezeitJuni - ca. September
 BesonderesWeisse Blüten mit oben roten/rotvioletten und unten gelben Punkten - sog. Honigmale für die Blütenbesucher
 NameRauher Steinbrech
 FamilieSteinbrechgewächse
 Vorkommenan feuchten Orten: Bergwälder, Bachränder, Fluren, bis ca. 2500m
 BlütezeitJuni/Juli - ca. August
 BesonderesBlüten stark gelb gepunktet
 NameGemeiner Odermennig
 FamilieRosengewächse
 Vorkommensonnige Magerwiesen, Waldränder, bis ca. 1600m
 BlütezeitJuni - ca. August
 BesonderesBlüten in ährenförmiger langen Traube; Heilpflanze - Wirkstoffe in blühenden Sprossen und Blättern!
 NameBlutroter Storchschnabel
 FamilieStorchschnabelgewächse
 VorkommenWiesen, buschige Hänge, Buschränder, lichte Wälder, bis ca. 1600m
 BlütezeitJuni - ca. August
 BesonderesBlätter verfärben sich im Herbst blutrot (Name!)
 NameWald-Platterbse, Wilde Platterbse
 FamilieSchmetterlingsblütler
 Vorkommenlichte Wälder, Wald-, Busch- und Wegränder, Flussufer, bis ca. 1700m
 BlütezeitJuni - ca. August
 Besondereskletternd und mit meterlangen kriechenden Bodenausläufern
 NameDurchwachsener Bitterling
 FamilieEnziangewächse
 Vorkommenauf halbfeuchten Böden - Wälder, Waldränder, Wegränder, bis ca. 1500m
 BlütezeitMai - ca. September
 BesonderesStängelblätter verwachsen (Name!)
 NameHimmelsherold
 FamilieRaublattgewächse
 Vorkommenauf eher kalkarmen Graten, Felsspalten, alpine steinige Rasen, bis ca. 3500m
 BlütezeitJuni - August
 BesonderesPolsterbildend, Laubblätter seidig bis wollig behaart; Blüten Vergissmeinnicht-ähnlich.