Hintergrundbild

Unterwegs in der Natur der Voralpen und Alpen
Das Kleine im Grossen entdecken

SOMMERBLUMEN IN DEN VORALPEN UND ALPEN
mit Blütezeit ab Beginn des Bergsommers   (ohne Systematik)

 NameDunkler Mauerpfeffer
 FamilieDickblattgewächse
 Vorkommenauf steinigen, kalkhaltigen Böden - lockere Rasen, Fels- und Felsschuttfluren
 BlütezeitJuni bis ca. August
 BesonderesKeimlinge überwintern unter der Schneedecke
 NameAlpen-Mauerpeffer
 FamilieDickblattgewächse
 VorkommenFelsschutt, Moränen, steinige Rasen, bis ca. 3000m
 BlütezeitJuni - ca. August
 Besondereslocker-rasig wachsend
 NameGletscher-Mannsschild, Alpen-Mannsschild
 FamiliePrimelgewächse
 Vorkommenkalkarme, feuchte (lang schneebedeckte) Böden, Schutt, Fels, bis ca. 4200m
 BlütezeitJuli - ca. August
 Besondereslockere Polster bildend; gehört zu den 10 auf höchsten Lagen wachsenden Pflanzen
 NameBreitblättrige Primel
 FamilieSteinbrechgewächse
 Vorkommenauf kalkarmen Böden - Felsschutt, Steinhalden, Felsblöcke, bis ca. 3000m
 BlütezeitJuli bis ca. August
 BesonderesKronblätter erst violett, später blauviolett
 NameGanzblättrige Primel
 FamiliePrimelgewächse
 Vorkommenauf wenig kalkhaltigen Böden, Schneetälchen, steinige Rasen, bis ca. 2200m
 BlütezeitJuni - ca. August
 BesonderesStängel und Laubblätter mit feinen Drüsenhaaren
 NameRhätischer Alpenmohn, gelber Alpenmohn
 FamilieMohngewächse
 Vorkommenauf kalkigen Böden - Fels- und Steinschutt, Geröllhalden, nur in Ost-CH
 BlütezeitJuli - ca. August
 Besondereskräftige Pfahlwurzel, Schuttstauer!
 NameAlpenmohn
 FamilieMohngewächse
 VorkommenKalkschutt, Geröll, Kalk- und Dolomitfelsen
 BlütezeitJuli - ca. August
 BesonderesBlüten ohne Nektar, aber viel Pollen
 NameBergklee
 FamilieHülsenfrüchtler
 Vorkommenan warmen Standorten auf kalkhaltigen Böden - trockene Rasen und Wiesen
 BlütezeitJuni - ca. August
 BesonderesBlüte schmetterlingsförmig; Frucht Hülse (Familie)
 NameWeisser Germer
 FamilieGermergewächse
 Vorkommenauf kalkhaltigen Böden - feuchte Wiesen, Weiden, Hochstaudenfluren        
 BlütezeitJuni bis ca. August
 BesonderesAlle Pflanzenteile enthalten starke alkaloide Nervengifte
 NameMont-Cenis Glockenblume
 FamilieGlockenblumengewächse
 Vorkommenauf kalkhaltigen Böden in alpiner Stufe - Kalkschutt, Felsbänder, Moränen
 BlütezeitJuli - ca. September
 Besondereslockere Rasen bildend; nur ca. 5cm hoch
 NameKerners Läusekraut
 FamilieSommerwurzgewächse
 Vorkommenauf kalkarmen Böden - Felsschuttfluren, Magerrasen, Weiden, bis ca. 3200m
 BlütezeitJuli - ca. August
 BesonderesOberlippe der Blütenkrone schnabelartig abgesetzt
 NameQuirlblättriges Läusekraut
 FamilieBraunwurzgewächse
 Vorkommenauf kalkhaltigen Böden - feuchte Rasen, Weiden, Quellmoore
 BlütezeitJuli - August
 BesonderesBlüten in dichter Traube; Halbschmarotzer (typisch für alle Läusekräuter)
 NameFleischrotes Läusekraut
 FamilieBraunwurzgewächse
 Vorkommenauf kalkreichen, steinigen Böden - Rasen, Felsbänder
 BlütezeitJuli - August
 BesonderesStängel blattlos; kopfiger Blütenstand
 NameBraunklee
 FamilieSchmetterlingsblütler
 Vorkommenauf kalkhaltigen Böden - oft auf Weiden, bis ca. 2500m
 BlütezeitJuni - ca. August
 BesonderesKöpfchenförmiger Blütenstand im Frühstadium goldgelb, danach braun (Name)
 NameGewöhnlicher Hufeisenklee, Schopf-Hufeisenklee
 FamilieSchmetterlingsblütler
 Vorkommenauf kalkhaltigen Böden - Magerrasen, Magerweiden, Böschungen, bis ca. 2000m
 BlütezeitJuni - ca. August
 Besonderesdoldiger Blütenstand mit nickenden Einzelblüten
 NameKüpfers Hahnenfuss
 FamilieHahnenfussgewächse
 Vorkommenauf kalkarmen Böden - Rasen, Weiden, bis ca. 2400m
 BlütezeitJuni - ca. Juli
 Besonderesleicht behaarte Blütenstiele
 NameFelsen-Fingerkraut, Stein-Fingerkraut
 FamilieRosengewächse
 Vorkommenauf sandigen Böden - Wald- und Buschränder, Wiesen
 BlütezeitMai - ca. Juni
 BesonderesBlüten an langen Stielen
 NameEchtes Tausendgüldenkraut
 FamilieEnziangewächse
 Vorkommeneher trockene, aber frische Böden: Waldlichtungen, Wiesen, Fluren
 BlütezeitJuli - ca. August
 BesonderesBlüten und Blätter mit starken Bitterstoffen, Heilpflanze!
 NameKriechende Nelkenwurz
 FamilieRosengewächse
 VorkommenMoränen, feuchte Schuttflure, steinige Rasen, bis ca. 3500m;
 BlütezeitJuli - ca. August
 BesonderesMeterlange Stängelausläufer wirken als Bodenfestiger
 NameEchte Alpenscharte
 FamilieKorbblütler
 Vorkommenauf kalkarmen Böden - steinige Weiden, Matten
 BlütezeitJuli - ca. August
 BesonderesBlätter und Stängel filzig behaart
 NameBergwiesen-Frauenmantel
 FamilieRosengewächse
 VorkommenMagerwiesen, Weiden, bis ca. 2000m
 BlütezeitJuni - ca. September
 BesonderesJunge Blätter als Salatbeigabe verwendbar
 NameTürkenbund
 FamilieLiliengewächse
 VorkommenWiesen, Wald-, Buschränder, Matten, Hochstaudenfluren, bis zur Waldgrenze
 BlütezeitJuni - August
 Besonderesabends und nachts süsslicher Duft zur Anlockung von langrüsseligen Schmetterlingen